Mohren Brausilvester 2017

Der Rückblick

MB_Brausilvester17-einzelseite-detail
‹ zurück

Rückblick auf unseren Mohren Brausilvester 2017

Beim 5. Mohren Brausilvester am Samstag, den 30.09.2017, herrschte regelrecht Silvesterstimmung. Zahlreiche Gäste strömten zu uns in die Mohrenbrauerei und feierten den Abschluss der heurigen Biersaison und hießen die neue Saison willkommen. Die Feier  war vielen Vorarlbergern ein Besuch wert. Den Rahmen bot das eigens für diesen Anlass in ein Festgelände verwandelte Lager- und Hofareal unserer Brauerei.

Heinz Huber eröffnete feierlich das Spektakel und durfte dabei zahlreiche Festbesucher und prominente Gäste aus dem Ländle begrüßen. Beim traditionellen Fassanstich überzeugten die Spieler des Alpla HC Hard mit gezielter Schlagkraft das Publikum und sorgten für einen spritzigen Start! Moderator Philipp Fasser führte gekonnt durch ein stimmungsvolles Bühnenprogramm, unter anderem mit vier Musikkapellen aus Dornbirn, Lustenau und Bregenz. Highlight am Abend war der Auftritt der Powerkryner, welche für ausgelassene Partystimmung sorgten. Neben zünftigen Speisen und Bierklassikern fand das Festbier – das Mohren Gold – großen Anklang.

Um die Geschichte der Braukultur für alle zugänglich zu machen war auch das Museum der Mohren Biererlebniswelt für Besucher geöffnet. Anschließend bot sich den Gästen eine Vielfalt an Möglichkeiten Bier zu erleben: Bei einem Besuch an der Creativ Bierbar konnten die Mohren Craftbiere genauso probiert werden, wie diverse internationale Sorten. Der Biersampler mit 5 unterschiedlichen Biersorten lud ein, sich auf eine geschmackliche Reise zu begeben. Und wer gerne bierige Cocktails probieren wollte, wurde vom Mohren Barteam mit Kreationen wie dem Mohrjito oder dem Graperol verwöhnt.

Bereits traditionell unterstützt die Mohrenbrauerei jedes Jahr einen sozialen Zweck im Ländle. Nach einer tollen Tanzperformance durfte sich dieses Jahr die Move4Style Dance Factory über die Übergabe eines Schecks im Wert von € 1.500,– freuen: Vereinsobmann Fatmir Zuberi (Verein zur Förderung moderner Tanzkultur) nahm die Spende dankend von Mag. Irmgard Huber entgegen. Gemeinsam mit Move4Style unterstützt Mohren somit die wertvolle Arbeit im Schulheim in Mäder. Schulleiter Mag. Arnt Buchwald freute sich sichtlich über den Scheck.

Ein weiteres „Geschenk” konnten wir den Hauptgewinnern unseres Selfie Gewinnspiels #mohrengipfelstürmer machen: Hannes Diem durfte den 1. Preis - unser neues Mohren Partyauto für 2 Tage inkl. Getränke – gemeinsam mit seinen Freunden entgegen nehmen.

Großen Anklang fand die Social Media Box, mit der viele lustige Bilder festgehalten wurden. Auf unserer Facebookseite gibt es ein Album und hier könnt ihr mit den Fotos an unserem neuesten Gewinnspiel teilnehmen und einen Jahresvorrat Mohren Spezial gewinnen. Also: viel Glück!

Back-To-Top