Zwickelbier

‹ zurück

Das Zwickelbier ist ein Bier aus dem die natürlichen Trübstoffe, Hefe und Eiweiß, nicht herausgefiltert wurden. Der Name kommt vom Abzwickeln, bei dem der Braumeister am Zwickelhahn Bier aus den Lagertanks entnimmt, um die Qualität des Bieres zu überprüfen. Die Trübung ist rein natürlichen Ursprungs und wird von schwebenden Eiweiß- und Hefeteilchen hervorgerufen.

Back-To-Top