Caramelisierter Topfen-Bierschmarren

Mohren-Rezept_Karamellisierter-Topfen-Bier-Schmarren
‹ zurück

Vorbereitung:

Backrohr auf 200°C vorheizen.
Den Topfen mit dem Bier, Eidotter, Rosinen, Rum und der Zitronenschale glatt rühren, das Mehl darunterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen den Zucker beigeben und nochmals ausschlagen. 1/4 der steifen Eiweißmasse kräftig unter die Topfenmasse rühren, den Rest behutsam unterheben.

Zubereitung:

In einer großen Bratpfannne (am besten beschichtet) Butter zergehen lassen, die Topfenmasse eingießen, im Backrohr auf der mittleren Schiene goldbraun werden lassen, mit 2 Bratenschaufeln vorsichtig wenden, kurz weiterbacken. Danach mit 2 Gabeln zerreißen oder kurz mit zwei Messern zerschneiden. Den Schmarren beiseite stellen, die restliche Butter zergehen lassen, braunen Zucker dazugeben, leicht karamelisieren lassen. Mit dem Mohren Gambrinus ablöschen und den Schmarren durchschwenken. Anrichten und mit reichlich Staubzucker bestreuen.

Tipp:

Zum Topfen-Bierschmarren passt am besten ein frisch gekochtes saisonales Kompott aus Rhabarber, Aprikosen, Kirschen, Äpfeln, Birnen oder Zwetschgen.

Gallerie-Mohren-Rezept_Karamellisierter-Topfen-Bier-Schmarren

Schnelle Variante:

Schmarren-Fertigmischung aus dem Detailhandel mit Bier anrühren und nach obigem Rezept zubereiten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Topfen
  • 1/8 l Mohren Gambrinus
  • 6 Stk. Eidotter
  • 3 EL Rosinen
  • 2 EL Jamaica Rum geriebene Zitronenschale
  • 100 g Mehl glatt
  • 6 Stk. Eiklar
  • 3 EL Kristallzucker
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Butter
  • 3 EL brauner Zucker
  • 8 cl Mohren Gambrius
Back-To-Top