Gefüllte, geschmorte Weihnachtsgans mit Bier-Lebkuchenlack

Mohren-Rezept_Weihnachtsgans-Bier-Lebkuchen-Lack
‹ zurück

Vorbereitung Füllung:

Butter erhitzen, Schalotten anschwitzen und mit Milch ablöschen. Kurz abkühlen lassen, mit den ganzen Eiern vermengen, über die Semmelwürfel geben. Klein würfelig geschnittene Äpfel, Maroni, Rosinen, gehackte Petersilie und Majoran beigeben und gut durch mengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen lassen.
Die Gans waschen, trocknen - Flügel abtrennen und füllen.

Zubereitung:

Weihnachtsgans mit Salz und Pfeffer würzen, kurz in der Pfanne rundum anbraten, im Rohr bei 180°C ca. 1 1/2 Stunden fertig braten, dabei öfters mit Bier begießen. Für den Bier-Lebkuchenlack 2/3 vom Mohren Spezial mit Orangensaft, Honig und braunem Zucker einkochen, bis ein Sirup entsteht, am Schluss das Lebkuchengewürz beigeben. Danach die Weihnachtsgans mit dem Bier-Lebkuchenlack einpinseln und mit Butterflocken belegen (diesen Vorgang öfters wiederholen).

Schnelle Variante:

Anstatt einer ganzen Gans nur die Brüste einer Gans verwenden. Die Fettseite der Brüste kreuzweise einschneiden, in der Pfanne anbraten und im Rohr rosa fertig braten. Die letzten Minuten mit dem Bier-Lebkuchenlack einpinseln, bei 200°C Oberhitze fertig überglänzen.

Tipp:

Als Beilage empfehlen wir klassische Beilagen wie Rotkraut, die Füllung oder Schupfnudeln.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Weihnachtsgans ca. 1.500 g -max. 2000 g schwer
  • 20 g Bratfett
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 1 Schalotten gehackt
  • 3 Semmel in Würfel geschnitten
  • 2 Äpfel geschält
  • 100 g Maroni geschält
  • 40 g Rosinen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 3 Eier ganz
  • 120 ml Milch
  • Majoran, Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 FL Mohren Spezial
  • 50 g Honig
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Orange (Saft)
  • 40 g Butter
Gallerie-Mohren-Rezept_Weihnachtsgans-Bier-Lebkuchen-Lack
Back-To-Top