Fenchel in Safran-Chili-Fond mit Curry und roten Linsen

Mit dem fruchtigen Mohren Pale Ale.

Mohren-Rezept_Pale-Ale-Fenchel-Safran-Chili-Fond-Curry-roten-Linsen
‹ zurück

Zutaten:

Fenchel und Fond:

  • 5 Stk. ganze Fenchel
  • 1 Stk. Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 Stk. Knoblauch ohne Keim geschnitten
  • 1/4 l Nolly Brat
  • 1/8 l Pernot
  • 1 l  Flüssigkeit (Wasser oder geklärte Tomatensuppe)
  • 1El.Korianderkörner
  • 12 St. Safranfäden
  • 2 El. Currypulver
  • Salz Cayennepfeffer
  • 12 mehliger Erdäpfel
  • 3 Basilikumzweige
  • 1 Verbenezweig 
  • 3 Thymian Zweige
  • 2 Stk. Bio Limetten Saft und Schale
  • Olivenöl 
  • Butter
  • 100g rote Linsen gekocht und abgespült
  • Chilischote fein geschnitten 

Zubereitung:

  1. Den übrigen Fenchel blättrig zusammen schneiden  
  2. In einem Topf Butter und Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin  anschwitzen; den Fenchel zugeben und alles leicht andünsten 
  3. Korianderkörner, Safran, eine Messerspitze Cayennepfeffer und Currypulver zugeben und  zuerst mit den Pernot, danach mit dem den Nolly Prat ablöschen; kurz einkochen
  4. Mit Suppe oder Wasser auffüllen und ca. 45 Minuten schwach kochen lassen
  5. Erdäpfel hineinreiben und alle Kräuter auflegen, noch 1 Minute kochen und dann 5 Minuten ziehen lassen
  6. durch ein feines Sieb passieren und mit Limetten Saft, Salz pikant abschmecken Linsen und geschnitten Chili zugeben 
  7. Die Fenchel Spalten schneiden, in Salzwasser kochen und heiß auf Tellern anrichten
  8. reichlich Fond eingießen und mit dem Abrieb von den Bio Limetten vollenden
Back-To-Top