Lachsforellentartare mit Avocado auf gekühlter Gazpacho mit Bierlack

Mohren-Rezept_lachsforellentatar-mit-Avocado-gekühlter-gazpacho-und-bierlack
‹ zurück

Zubereitung:

Die Lachsforellenfilets in schöne kleine Würfel schneiden. Die Avocado ebenfalls würfeln und zum Fisch geben, mit Limonensaft beträufeln und gut durchmischen. Die Tomaten kurz im kochenden Wasser blanchieren, abschrecken, enthäuten, entkernen, und grob hacken. In einen Mixbecher geben, Knoblauch, Weißweinessig, brauner Zucker, Limonensaft sowie Salz beigeben und mixen. Das Olivenöl langsam einlaufen lassen. Danach gut durchkühlen. Für den Bierlack alle Zutaten mischen und langsam bis zur Sirupdicke einköcheln. Aus der Mayonnaise der Cremé frâiche, dem Weissweinessig, Senf und den gehackten Sardellen die Tataremarinade zubereiten, unter den Fisch geben und gut durchmengen.

Anrichten:

Gazpacho in gekühlte Suppenteller geben, aus dem Lachsforellentartare Türmchen oder Nockerl formen und in die Gazpacho geben. Beliebig ausgarnieren. Den Bierlack über die Gazpacho kreisförmig verteilen.

Schnelle Variante:

Alle Zutaten für das Lachsforellentatare und der Marinade in ein Moulinex Zerkleinerungsmaschine geben und kurz durchmixen.

Wer die Gazpacho nicht selber herstellen will, der kauft eine fertige Tomatensauce oder Tomatensaft und schmeckt sie nach eigenen Vorstellungen ab.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g frische Lachsforellenfilets ohne Haut
  • 1 Stk Avocado reif, geschält, entkernt und gewürfelt
  • Meersalz
  • 1/2 Stk Limone (Saft)
  • Blüten, Blattsalate und Kresse zum ausgarnieren
  • Gazpacho
  • 400 g Kirschtomaten
  • 1 Stk Knoblauchzehe gehackt
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1/2 EL brauner Zucker
  • Meersalz
  • Saft einer halben Limone
  • 100 ml natives Olivenöl
Tataremarinade
  • 50 g Mayonnaise
  • 50 g Kräuter-Cremé frâiche
  • 1 EL Weisweinessig
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 Stk Sardellenfilet, gehackt
Bierlack dunkel
  • 500 ml Mohren Spezial
  • 100 g Honig
  • 50 g brauner Zucker
Gallerie-Mohren-Rezept_lachsforellentatar-mit-Avocado-gekühlter-gazpacho-und-bierlack
Back-To-Top