Tartare vom Ländle-Ochsenfilet mit Mohren Bock

Mohren-Rezept_Tatar-Ländle-Ochsenfilet-Mohren-Bock
‹ zurück

Vorbereitung:

Gewürzgurken, Perlzwiebeln, Kapern, Oliven und Sardellen fein hacken. Danach mit dem Olivenöl, dem Ketchup, Senf und den restlichen Gewürzen und Kräutern verrühren.

Zubereitung:

Das Ochsenfilet klein würfelig schneiden, danach fein hacken, mit der Gewürzsauce und dem Mohren-Bockbier zu einer streichfähigen Masse abarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schärfe kann durch die Beigabe von mehr oder weniger Tabasco selbst bestimmt werden.

Schnelle Variante:

Ochsenfilet, Gewürzgurken, Perlzwiebeln, Oliven, Kapern, Sardellenfilet klein würfelig schneiden und in der Küchen-Moulinex kurz mixen. Mit den restlichen Zutaten und dem Mohren-Bockbier abarbeiten, abschmecken, fertig.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Ländle-Ochsenfilet
  • 50 ml Mohren Bock
  • 20 g Essiggurken
  • 20 g Perlzwiebeln
  • 10 g Kapern
  • 10 g Oliven schwarz
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Lustenauer Senf scharf
  • 1 Sardellenfilet
  • 80 g Tomatenketchup
  • 1 g Paprikapulver
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • Tabasco, Meersalz grob
Gallerie-Mohren-Rezept_Tatar-Ländle-Ochsenfilet-Mohren-Bock
Back-To-Top