Wenn nichts mehr geht...

Mohren Header Jass
‹ zurück

Onlinespiele übers Internet sind auf eine zuverlässige Internetverbindung angewiesen. Leider zeigt die Erfahrung, dass immer wieder Unterbrüche, Verzögerungen, Bandbreitenprobleme oder Übertragungsfehler auftreten. Diese Unterbrüche spielen beim Betrachten von Webseiten oder Video-Plattformen keine Rolle, da hier eine gewisse Leerlaufzeit überbrückt werden kann, ohne, dass der Nutzer davon etwas bemerkt.

Falls trotzdem einmal die Verbindung zum Jass abbricht und du das Spiel nicht erfolgreich weiterführen kannst, empfehlen wir, sämtliche Internet-Browser-Fenster auf dem PC vollständig zu schliessen und den Jass neu aufzurufen.

Aktueller Browser

Alles entwickelt sich ständig weiter, so auch das aktuelle Programm, mit dem du diese Seite betrachtest. Solltest du noch ein älteres Exemplar verwenden, besuch die untere Seite und lade dir eine aktuelle Version herunter. Vorteile wie Sicherheit, Geschwindigkeit, Kompatibilität, Komfort & Leistung warten kostenlos auf dich. 

http://www.browser-update.org/update.html

Temporäre Dateien löschen

Dein Internet Programm legt von jeder Seite, die du besuchst, eine Kopie ab, um diese bei erneutem Besuch nicht mehr zeitraubend aus dem Internet zu laden. Manchmal sind Teile dieser Seite jedoch nicht mehr aktuell, jedoch verwendet dein Internet Programm weiterhin die ältere lokale Kopie, was zu Problemen führen kann. Das Löschen dieser „Temporären Internet Dateien“ führt dazu, dass diese Technik wieder so funktioniert, wie sie sollte.

Beim Internet Explorer:
http://support.microsoft.com/kb/260897/de

Bei Google Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/95582?hl=de

Bei Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cache-leeren-temp-dateien-loeschen-probleme-beheben

Firewall

Eine sogenannte Firewall findet sich auf fast allen PC’s, diese dient dazu, den Netzwerkzugriff zu beschränken, basierend auf Absender- oder Zieladresse und genutzten Diensten. Sie überwacht den laufenden Datenverkehr und entscheidet anhand festgelegter Regeln, ob bestimmte Netzwerkpakete durchgelassen werden oder nicht. Auf diese Weise versucht sie, unerlaubte Netzwerkzugriffe zu unterbinden.

Bei den meisten Internetzugängen funktioniert die Verbindung zum Jass ohne zusätzliche Einstellungen nach unseren Erfahrungen tadellos. Zusätzlich installierte Sicherheitssoftware (sog. Security Suites) sowie in Firmenumgebung zentral installierte Sicherheitslösungen, können den Zugriff auf den Jass einschränken bzw. komplett unmöglich machen.

In solchen Fällen ist es uns nicht möglich, persönliche und individuelle Hilfestellung anzubieten. Kontaktiere hierfür den Administrator bzw. bitte eine versierte Person um Rat.

Tips für erfahrene User und Administratoren: Öffne den Port 8080 (Sockel.IO) , falls dies nicht unterstützt wird Port 10843, füge in deiner Security-Site die Seite „jassen.mohrenbrauerei.at“ und „jass.mohrenbrauerei.at“ mit den jeweilig aktuellen IP-Adressen und Ports als Ausnahmen hinzu.

 

Back-To-Top