NEU! Mohren Spezial 0,33 l

NEU! Mohren Spezial 0,33 l

Vorarlbergs beliebtestes Bier gibt es endlich auch in der handlichen 0,33 l Mehrweg-Leichtglasflasche.

Einfach, leicht und praktisch: Vorarlbergs beliebtestes Bier gibt es endlich auch in der kleinen Mehrweg-Leichtflasche. Das in altbewährter Tradition gebraute untergärige Spezialbier lässt mit seinem vollmundigen, malzigen Geschmack die Herzen der Vorarlberger Bierfans seit jeher höherschlagen.

5,6 Volumenprozent Alkoholgehalt und 12,7 Prozent Stammwürze sind für Bierkenner aus dem Ländle bleibende Werte. Die Flasche mit dem roten Etikett zählt längst schon zu den Klassikern und ist doch kein bisschen altmodisch. Davon künden zahlreiche Spitznamen wie „Rote Patrona“, „Rote Forelle“, „Rote Raketa“ oder „‘s einzig Wahre“. Geht es nach Mohrenbrauerei-Geschäftsführer Thomas Pachole, soll das kleine Spezial bald genauso unabkömmlich wie sein großer Bruder werden: „Das Spezial in der 0,5-Liter-Flasche ist absoluter Kult. Beim Geschmack kommt es aber nicht auf die Größe an. Wer es gerne etwas lockerer mag, liegt mit der praktischen Leichtflasche genau richtig.“

Vorarlbergs grösstes Bier

Beinahe jedes dritte Bier, das in Vorarlberg getrunken wird, ist ein Mohrenbräu Spezial. Und es werden immer mehr. Spezial ist das beliebteste Bier des Landes. Mit der kleinen Mehrweg-Leichtflasche bieten wir den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern den einzigartigen Genuss nun auch im handlichen Kleinformat.  Ab sofort ist das Spezial in der 0,33-Liter-Leichtflasche im Handel erhältlich. Die innovative Glasflasche wiegt mit gerade einmal 210 Gramm 30 Prozent weniger als herkömmliche Produkte. Weniger Materialverbrauch, geringerer Transportaufwand: Wer sich Spezial im 0,33-Liter-Gewand schmecken lässt, spart Energie und schont die Umwelt. Für kistenweise Vorrat ist bereits gesorgt.

 

Handwerkskunst vereint auf 500 Milliliter

Unser Helles ist der ideale Begleiter für die unterschiedlichsten Anlässe, vom Feierabendbier bis zum Sommerfest. Ein süffiges Hell-Bier, das die goldene Mitte zwischen unserem Spezial und unserem Pfiff trifft.

Euch ist unser neues Erscheinungsbild aufgefallen und ihr habt Fragen zu wieso, weshalb, warum?

Die Antworten zu diesen Fragen gibt´s hier.